Information zur DIN SPEC 91425


Leckageerkennung bei JGS-Anlagen

DIN SPEC 91425 – Anforderungen an die Leckageerkennung für allgemein wassergefährdende Stoffe im Bereich der Landwirtschaft 

Die DIN SPEC beinhaltet konkrete Anforderungen an Leckageerkennungssysteme (LES). Sie umfasst Ausführungsarten, technische Spezifikationen und beinhaltet Angaben, wie die Dokumentation von LES zu gestalten ist. Die in der DWA-A792 bislang existierende Lücke wie LES auszuführen sind, wird durch detaillierte Vorgaben in der DIN SPEC 91425 nunmehr geschlossen. 

Bei Anwendung der DIN SPEC 91425 ist es möglich LES ohne allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) zu erstellen und das im WHG verankerte Schutzziel des „bestmöglichen Schutz der Gewässer vor nachteiligen Veränderungen“ dennoch zu erfüllen. Sie löst damit die aktuellen Hemnisse bei der Genehmigung und Ausführung von Leckageerkennungssystemen für allgemein wassergefährdende Stoffe nachhaltig auf.  

JETZT ERHÄLTLICH!
Die DIN SPEC 91425 wurde am 28.10.2019 veröffentlicht und kann über den Beuth Verlag bezogen werden.
 
zur DIN SPEC 91425

WOLF System bietet LES nach DIN SPEC 91425 an. 

Mit dieser DIN SPEC ist es möglich alle gängigen Behältergrößen kostengünstig zu erstellen. Auch Einschränkungen in der Ausführung aufgrund von Zulassungskriterien oder Beschränkungen auf einen einzigen LES Anbieter gehören damit der Vergangenheit an. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Akzeptieren und fortfahren